Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Zur Suche

Seiteninhalt

Landtags- und Bürgermeisterwahlen 2021

Am Sonntag, 14. März 2021 findet die Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Auenwald gemeinsam mit der Landtagwahl 2021 statt. Eine mögliche Neuwahl der Bürgermeisterwahl findet am Sonntag, 28. März 2021 statt.

Übersicht

Bürgermeisterwahl

Wer wird gewählt?
Gewählt wird der Bürgermeister/ die Bürgermeisterin (m/w/d) der Gemeinde Auenwald.

Wer ist wahlberechtigt?
Wahlberechtigt ist gemäß §§ 14 und 12 Gemeindeordnung (GemO), wer am Wahltag Deutscher oder Unionsbürger ist, das 16. Lebensjahr vollendet hat und seit min. 3 Monaten seine einzige Wohnung oder Hauptwohnung in Auenwald hat. 

Wahlbenachrichtigung
Die in das Wählerverzeichnis der Gemeinde Auenwald eingetragenen Wahlberechtigten haben in den vergangenen Tagen eine Wahlbenachrichtigung erhalten. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, obwohl eine Wahlberechtigung vorliegt, sollte sich umgehend an das Wahlamt wenden. Die Benachrichtigung enthält Angaben zum Wahllokal und Informationen zur Teilnahme an der Briefwahl.

Briefwahl/ Wahlscheinantrag
Sie können bereits jetzt Briefwahl beantragen z.B. auch online durch den gelben „Wahlbutton“ auf der Homepage der Gemeinde unter www.auenwald.de. Der Versand der Briefwahlunterlagen erfolgt dann nach Druck der Stimmzettel (vermutlich in der KW 8).


Landtagswahl 2021

Wer wird gewählt?
Gewählt wird der 17. Landtag von Baden-Württemberg. 

Wer ist wahlberechtigt?
Wahlberechtigt ist gemäß § 7 Landtagswahlgesetz (LWG), wer am Wahltag Deutscher nach Art. 116 (1) GG ist, das 18. Lebensjahr vollendet hat und seit min. 3 Monaten seine einzige Wohnung oder Hauptwohnung in Baden-Württemberg hat. 

Wahlbenachrichtigung
Die in das Wählerverzeichnis der Gemeinde Auenwald eingetragenen Wahlberechtigten haben in den vergangenen Tagen eine Wahlbenachrichtigung erhalten. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, obwohl eine Wahlberechtigung vorliegt, sollte sich umgehend an das Wahlamt wenden. Die Benachrichtigung enthält Angaben zum Wahllokal und Informationen zur Teilnahme an der Briefwahl

Briefwahl/ Wahlscheinantrag
Sie können bereits jetzt Briefwahl beantragen z.B. auch online durch den gelben „Wahlbutton“ auf der Homepage der Gemeinde unter www.auenwald.de. Der Versand der Briefwahlunterlagen erfolgt vermutlich in der KW 8.

Wahlamt


wahlen(@)auenwald.de
Tel.: 07191 5005-10 oder -11

Liste der Wahlbezirke in der Gemeinde Auenwald

Wahlbezirk

Wahlberechtigte

Wahllokal

Oberbrüden
Nr. 010-01

Oberbrüden, Mittelbrüden, Heslachhof, Trailhof,
Trailhöfle, Rottmannsberg,
Rottmannsberger Sägmühle,
Utzenhof, Tiefental

Sporthalle in Oberbrüden,
Bruckwiesen 2

Unterbrüden
Nr. 020-02

Sowie die beiden
Briefwahlausschüsse Nr. 900-01 und 900-02

Unterbrüden

Auenwaldhalle in
Unterbrüden,
Beaurepairestraße 5

Lippoldsweiler
Nr. 030-03

Lippoldsweiler, Hohnweiler,
Däfern, Ebersberg, Sauerhof,
Weiher

Mehrzweckhalle in
Hohnweiler, Am Asang 13

 

 

Die offizielle Bekanntmachung der Wahlergebnisse findet ab 18 Uhr im Foyer
der Auenwaldhalle in Unterbrüden, Beaurepairestraße 5, statt.
Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Zahl der Besucher stark begrenzt sein.
Die Gemeinde Auenwald plant daher zusätzlich eine virtuelle Übertragung der Ergebnisse.
Nähere Informationen hierzu dann zu einem späteren Zeitpunkt.