Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Zur Suche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Abkochgebot wg. Verunreinigung des Trinkwassers mit Kolibakterien im Bereich Ebersberg

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
bei der letzten von uns regelmäßig durchgeführten Trinkwasser-Analyse wurde eine Verunreinigung des Trinkwassers mit Kolibakterien im Bereich Ebersberg festgestellt. Vorsorglich haben wir umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet und das Trinkwasser nun mit Chlor versetzt. Für Menschen geht daher keine Gefahr aus. Vorsorglich bitten wir Sie trotzdem nachfolgende Hinweise zu beachten:
-   Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.
-   Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.
-   Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.
-   Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.
Es handelt sich hierbei um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wir arbeiten hier in enger Abstimmung mit dem Landratsamt und haben bereits heute eine erneute Beprobung in Auftrag gegeben. Mit den Ergebnissen rechnen wir hier bis Montag.
Sobald das Abkochgebot aufgehoben werden kann, werden wir Sie umgehend informieren.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Bürgermeister
 
Kai-Uwe Ernst