Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Zur Suche

Seiteninhalt

Bildungs- und Begegnungsstätte

Früher war Schloss Ebersberg wohl eine Burg der Staufer. Der Baubeginn war zu Beginn des 12. Jahrhunderts. Herren von Ebersberg tauchten in der Geschichte des Mittelalters auf als Förderer des Klosters Adelberg und des Stiftes Backnang, außerdem waren sie Parteigänger der Staufer. 

Heute befindet sich das Schloss Ebersberg in Besitz der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg. Nach einer ersten Bauphase von 1964 bis 1965 wurde das Schloss am 21. Mai 1966 von Bischof Dr. Carl Joseph Leiprecht als neues Jugendhaus eingeweiht.

Die Gemeinschaft St. Georg e.V. ist unter anderem zuständig für die Weiterentwicklungen am Schloss Ebersberg und sorgt aktiv für Sanierung und Instandhaltung. Weitere Informationen im Internet.

Zur Homepage "Schloss Ebersberg"

Kontakt

Schloss Ebersberg
Schulungs- und Erholungsheim der
Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG)
Schloßweg 30
71549 Auenwald-Ebersberg
Fon: 07191 300-944
Fax: 07191 300-943
E-Mail schreiben

Hausmeister
Fon: 07183 949408