Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Zur Suche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Verkehrsbehinderung durch Baustelle in Unterbrüden

Ab Dienstag, 22. November 2022 kommt es im Kreuzungsbereich Mittelbrüdener Straße und Lippoldsweiler/Unterweissacher Straße in Unterbrüden zu Behinderungen. An diesem Knotenpunkt modernisiert die Syna ihre Verteilerstation am Brüdenbach. Für die Baumaßnahme muss die Fahrbahn daher halbseitig gesperrt werden; die Verkehrsführung wird durch Ampeln gesteuert. Daher kann es in den Stoßzeiten zu Rückstau und entsprechenden Wartezeiten kommen. Aus technischen Gründen ist die Ein- und Ausfahrt in die Hügelstraße aus diesem Bereich nicht möglich. Anwohner bzw. Anlieger der Hügelstraße und des dahinterliegenden Wohngebiets müssen über den Grundweg zu- bzw. abfahren. Die Gesamtbaumaßnahme dauert laut Angaben der Syna voraussichtlich bis Mitte Dezember.
Mit der Maßnahme möchte die Syna GmbH die Leistungsfähigkeit und Versorgungssicherheit des Stromnetzes in der Region stärken. In ihrer Pressemeldung heißt es: Die Energiewende stellt Netzbetreiber vor neue Herausforderungen, beispielsweise durch die steigende dezentrale Energieerzeugung und Elektromobilität. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, setzt die Süwag-Netztochter Syna GmbH verstärkt auf intelligente Ortsnetzstationen. Im Vergleich zu konventionellen Stationen können diese aus der Ferne von der Netzleitstelle aus gesteuert werden und liefern genaue Informationen zur Einspeise- und Verbrauchssituation. Durch den Einsatz dieser Technik können Störungen schneller lokalisiert und die Ausfallzeiten reduziert werden.